Ausnahmsweise ist die nächste Stillgruppe am 12.10.2017…

… ab November ist es dann wieder wie gewohnt an jedem 1. Donnerstag im Monat / 15 Uhr

Eingeladen sind alle, die sich fürs Stillen interessieren, Erfahrungsaustausch suchen oder Fragen haben. Wir hören zu, suchen Antworten und machen Mut. Schwangere, Mütter mit ihren Babys und Kleinkindern, Väter und interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Weiterlesen

Beikostberatung

2009-03-24-3060Seit Februar 2016 finden bei uns wöchentlich  Beikostgespräch statt. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 5€/h. Nähere Informationen erhaltet Ihr bei uns am Telefon unter: 0345/6824888

Kinesiotape-Therapie

Eine sanfte Therapieform als Alternative zu herkömmlichen Behandlungen zeigt bei der Linderung von schwangerschaftsbedingen Beschwerden neue Wege auf. Seit Anfang November 2012 können wir Euch auch Kinesiologisches Tapen nach Dr. Kenzo Kase anbieten. Diese Therapieform hilft u.a. bei Schwangerschaftsbedingten Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Bandscheibenproblemen, Milchstau, Migräne und vielen weiteren Indikationen.

Bundesregierung will Hebammen helfen

Bei einem Termin am 24. Oktober 2012, der auf Initiative des Vereins „Hebammen für Deutschland e.V.“ im Rahmen des Bürgerdialogs stattfand, wurde zwischen Bundeskanzleramt und Hebammenverbänden ein konkreter Fahrplan vereinbart, wie die bedrückende wirtschaftliche Situation der Hebammen einer Lösung zugeführt werden soll.

Unter Moderation von Ronald Pofalla, Chef des Bundeskanzleramts, verständigten sich Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und Familiienministerin Kristina Schröder mit den  Hebammenverbänden auf die Einrichtung einer ministerienübergreifenden Arbeitsgruppe, die noch in diesem Jahr beginnen soll, grundlegende Vorschläge zu erarbeiten. Weiterlesen