Kennt Ihr den Mother Hood e.V.?

Bei Mother Hood e.V. setzen sich Eltern bundesweit für eine gute Versorgung von Mutter und Kind vor, während und nach der Geburt ein. Durch Kreißsaalschließungen, Personalmangel in Kliniken und Lücken in der Hebammenversorgung ist eine sichere Geburtshilfe nicht mehr überall gegeben. Zu den Hauptforderungen von Mother Hood gehören unter anderem die 1:1-Betreuung durch eine Hebamme und das Recht auf die freie Wahl des Geburtsortes.

Wer den Verein unterstützen möchte, kann hier https://www.mother-hood.de/beitreten.html ganz leicht beitreten. Zu einer aktiven Mitarbeit in der Regionalgruppe Halle (Saale) gibt es nähere Informationen unter der E-Mail-Adresse t.huefken@mother-hood.de.